Achim Höpner


Herzlich Willkommen auf der Website des Theaterautors und Theaterregisseurs.

Hier findet ihr meine acht Theaterstücke zum Lesen bzw. download

Die Stücke gibt es teilweise auch auf Englisch.


Am 6.2.2022 haben wir das Theaterstück "Die Deutsche Reformation" endlich uraufgeführt.

 

Und zwar um 19 Uhr in der Kulturetage in der Messestadt Riem in der Erika-Cremer-Str. 8
direkt an der U-Bahn-Haltestelle "Messestadt West" der Linie U2.

 

Mehr zu dem Stück links unter "Deutsche Reformation"


Im August 2021 habe ich das Theaterstück Im Wahlkampf 2021 veröffentlicht.

Das Theaterstück in sechs Auftritten spielt im Vorfeld der Bundestagswahl 2021.

Die sechs Parteien DIE LINKE (dunkel-Roten), SPD (hell-Roten), GRÜNE(Grün), FDP( Gelbe), CDU/CSU (Schwarze), AFD(Rechten) bekommen an ihren Wahlständen Besuch von einem Wähler und/oder einer Wählerin.

Das Stück selbst und weitere Informationen gibt es zum download unter dem Reiter Im Wahlkampf links.

In der Woche vor der Wahl erschien hier jeden Tag ein Hörspiel über eine Partei.


Das Theaterstück Hiob habe ich mttlerweile fertig.
Das Stück basiert auf dem gleichnamigen Bibelbuch, das ich zunächst einmal übersetzt habe.
Ich halte es sowohl für historisch, als auch theologisch für sehr interessant. 
Ich möchte es zeitnah aufführen lassen. Entweder als Theaterstück, Film oder Hörspiel.

Wer Interesse hat kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen.      30.03.2021


Letztes Jahr plante ich vor allem die Aufführung des Stückes "Die Deutsche Reformation". 

Es gibt bereits ein einleitendes Interview und einen Werbetrailer zu dem Stück zu sehen.

Die Uraufführung war eigentlich für den 22.5. / 23.5.2020 in einer modernen Münchner Kirche geplant.

Leider war dies aufgrund der Pandemie nicht möglich. Vorläufig gibt es nur Videoaufnahmen von dem Stück.

Wir sind aber auf der Suche nach einer geeigneten location um das Stück in naher Zukunft live vor Publikum aufzuführen.


Das Theaterstück TV-Duell zwischen der Liebe und der Gerechtigkeit wurde am 7.6.2019 in München uraufgeführt. Am 8.6.2019 folgte in der Kulturetage Messestadt eine zweite Aufführung.

Vielen Dank an alle, die dieses Projekt unterstützt haben.

Stadt München, Kulturetage Messestadt, Cosima Jugendtreff, der die Probenräume zur Verfügung stellte, aber vor allem den Schauspielern

Melody Bayer (Rolle Moderator)

Andreas Meyer /Rolle Liebe)

Julia Weiermann (Rolle Gerechtigkeit)